Bundesfamilienministerin Barley besuchte Flintbek
geschrieben von hjthiem am 11.09.2017, 14:16 Uhr


Der Flohmarkt rund ums Rathaus der SPD Flintbek am Sonnabend, den 9. September 2017, war trotz oder gerade durch die Verlegung ins Rathaus gelungen. Die rund 200 Besucherinnen und Besucher sorgten für dn nötigen Umsatz, mit dem sich die im Trockenen sitzenden Anbieter sehr zufrieden zeigten.



Dazu hat auch die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Katarina Barley (SPD), die mit dem SPD-Wahlkreiskandidat Sönke Rix (MdB) gekommen war, beigetragen. Sie ließ es sich nicht nehmen, alle Stände durchzugehen und wurde auch fündig, denn sie erstand Bücher und einen Picknickkorb. Aber Barley und Rix stellten sich bei selbstgebackenem Kuchen und Kaffee auch den Fragen der Anwesenden.

Dass die Beteiligung groß war, konnte am total ausverkauften, diesmal recht zahlreichen Kuchen abgelesen werden. Wulf Briege, Flintbeker SPD-Chef freute sich:"ein Mitglied der Bundesregierung bei uns begrüßen zu können, ist wirklich der einmalige Knaller!" Und seine Vertreterin Kerstin Krebs-Hein ergänzte:"die Ministerin ist ja wirklich eine sehr nette und tolle Frau!"



Gedruckt aus: : http://www.spd-rd-eck.de
http://www.spd-rd-eck.de/mod.php?mod=article&op=show&nr=18694